Farbe-direkt Leinwand aus Farbreste Dekorationsidee

Du hast Farbreste übrig? DIY Wanddekoration - Leinwanddeko mit Wandfarben


LEINWAND-ART

Du hast Farbe übrig? Wir haben einen kreativen Vorschlag wie du mit dieser schön harmonisch wirkende Dekoration ganz individuell und kreativ erstellen kannst.

Farbe-direkt Blogbeitrag Leinwand aus Farbreste DIY Idee

Leinwände bieten eine perfekte Möglichkeit für eine individuelle und kreative Raumgestaltung. Unglaublich vielseitig und in allen erdenklichen Formen und Größen zu erhalten, also perfekt für jedermann.

Nutze im besten Fall eine bereits grundierte Leinwand, wenn die Leinwand noch ganz "plain" ist, also nicht grundiert, empfehlen wir bevor du dich kreativ austobst deine Leinwand einmal vorab mit einer Grundierung zu bearbeiten. So kann die Farbe besser an der Leinwandoberfläche greifen, außerdem sind der Farbauftrag und dessen Ergebnis gleichmäßiger.

Farbe-direkt Blogbeitrag Leinwanddekoration Farbreste verwenden

Entweder du arbeitest auf der puren Leinwand oder du zauberst mit diversen Materialien Struktur auf deinen Untergrund. Beispielsweise kannst du dafür Füllspachtel nehmen (einfach nach Packungsanleitung anrühren und nach deinen Vorstellungen auf die Wand bringen, ganz wie du es magst), aber auch Styropor-Formen (Halbkugeln, etc.) kannst du auf die Leinwand kleben. Lege dir die Formen erst einmal auf die Leinwand, wenn es dich dann vollends überzeugt kannst du mit der Befestigung starten. Wenn, alles ordentlich durchgetrocknet ist, folgt nun der kreative Farbauftrag.

Dafür kannst du jede Innenfarbe nehmen, die du noch im Keller hast. Jetzt streichst du mit einem Pinsel, einer kleinen Rolle oder tupfst mit einem Schwamm ganz einfach die Farbe auf deine Leinwand und auf die Formen, vllt. ist an einigen Stellen auch ein zweiter Anstrich nötig. Lass´ es gut trocknen. Im Anschluss bestenfalls noch mit einem Fixativ stabilisieren um dein Kunstwerk vor Staub und co. zu schützen.

Und zack fertig ist dein individuelles Kunstwerk – modern farbefroh oder zurückhaltend elegant.

Tipp: Der Farbton deiner Restfarbe ist bereits an der Wand aufgetragen? Dein Kunstwerk unterstreicht die gemütliche Atmosphäre des Raumes besonders gut, wenn die Farben wiederholt auftreten, also der Farbton der Wand noch einmal aufgegriffen wird. So entsteht eine Art Verbindung zwischen Raumwand und Accessoire.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

1 von 4