Wieviel Farbe brauche ich Ratgeber, Bild mit Taschenrechner

Wie viel Farbe brauche ich?

Bevor Sie Ihre Wunschfarbe bei uns bestellen können, müssen Sie natürlich ausrechnen, wie viel Material Sie eigentlich benötigen. Das gilt für die Farbe genauso wie für die eventuell benötigte Grundierung. Um die Gesamtfläche zu berechnen hilft Ihnen folgende Rechnung.

Ganz allgemein können Sie für eine Deckenfläche die Grundfläche des Raumes (Länge x Breite) ansetzen.

Benötigen Sie auch Farbe für die Wandflächen, rechnen Sie auch hier die Fläche für jede zu streichende Wand (Wandlänge x Wandhöhe) aus und addieren Sie die Ergebnisse. Sehr große Öffnungen wie Fenster oder Türen können Sie von der ermittelten Gesamtfläche abziehen. Natürlich ist es für die Berechnung der benötigten Mengen auch wichtig, die Beschaffenheit des Untergrundes zu berücksichtigen.

Wir unterteilen die Beschaffenheit des Untergrundes in folgende Kategorien:

  • leicht saugend (bereits gestrichene oder vorgrundierte Flächen)
  • stark saugend (frisch verputzte Wände, ungrundierte Vliestapeten, neue Raufaser, Putze)
  • glatt (glatte Wände, Rigips, Vlies, Gipskarton)
  • rau (Putz und Raufaser)

Daraus ergibt sich, ob Sie die Wandflächen einmal oder zweimal streichen müssen. Farbtöne empfehlen wir generell 2 x zu streichen, um ein optimales, streifenfreies Ergebnis zu erreichen.

Die empfohlene Verbrauchsmenge pro m² finden Sie in den Produktbeschreibungen unserer Produkte. Haben Sie also Ihre Wandflächen wie oben ausgerechnet, können Sie diesen Wert mit der Angabe in der Produktbeschreibung multiplizieren und haben somit Ihre benötigte Menge berechnet.

Bitte beachten Sie aber, dass unsere Angaben nur Richtwerte sind.

1 von 4